Buch, In der Küche, Kochen
Schreibe einen Kommentar

Ein Blick in die Blogger-Küchen

Es gibt da ein neues Kochbuch. Eines über Food-Blogs im deutschsprachigen Raum und Albertines ist mit dabei! Doch ich habe mich noch nicht getraut es zu öffnen und darin zu lesen. Bis jetzt. Es ist schön geworden, das Buch! Man kann sich wunderbar vertiefen in den Porträts über die verschiedenen Menschen, die vom Kochen, Backen, Essen und von ihren kulinarischen Vorlieben erzählen. Autorin Julia Stelzner hat siebenundzwanzig ganz unterschiedliche Blogs ausgewählt, viele kochen vegetarisch oder gar vegan. Einige sind Paare wie wir. Die vorgestellten Rezepte reichen von der trendigen „Bowl“ bis zu pochierten Eiern. Eine der Lieblingszutaten der deutschsprachigen Foodblogszene (touché!) sind Rote Beete, wie Eva Biringer in ihrem launigen Vorwort schreibt. Ich freue mich schon sehr darauf die Crème Brûlee mit Kürbis und Kokos von Food with a View (Foto im Aufmacher) nachzukochen, oder die Rhabarber-Cheesecake-Schnitten von Krautkopf oder Erdnussbutter-Pancekes von Our Food Stories… Vor allem aber sind wir einfach stolz und dankbar in diesem Buch vorgestellt zu werden!

Bunter Feigensalat mit Ziegen-Frischkäse von Mundwerk

Sobanudeln mit Gurke und Wakame von Chestnut & Sage

Links: Vanille-Chocolate-Chip-Kirsch-Shake von Nicky & Max Rechts: Foto von Die Jungs kochen und backen

Summer Roll Bowl mit Erdnuss-Limetten-Dressing von Heavenlynn Healthy

Julia Stelzner: Wie wir kochen. Die besten Foodblogs und ihre leckersten Rezepte. Bei Prestel.

Von uns findet ihr im Buch den Cheescake im Glas mit Orangen und Gefüllte Kartoffeln mit Ziegenfrischkäse und Linsen, Rezept demnächst hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.